Sie sind nicht angemeldet.

[Sterntal | Havelaue] Haftanstalt Havelaue

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Republik Bergen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:18

Die BGH-Richterin kommt der Anfrage nach, nachdem sie ohnehin noch etwas in Sachen Eulenstein zu erledigen hatte. Der Weg war ja auch nicht sonderlich weit, von ihren Diensträumen gerechnet...
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:18

Wartet noch auf den Direktor der Haftanstalt.

" Guten Tag gnädige Frau, wir warten nur noch auf den Hausherrn, dann muss ich nicht alles wiederholen."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:27

Der Direktor sah keine Notwendigkeit, Ihrer Einladung nachzukommen, Herr Eulenstein. Sie werden mit mir vorlieb nehmen müssen.
erwidert sie die erwartungsvolle Begrüßung nüchtern.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 2. Dezember 2018, 21:21

Schüttelt verärgert sein haupt.

"Sie haben sicher heute die Presse verfolgt, sicher auch die Berichte über Norada. Gnädige Frau , ich bin der Garant für Zucht und Ordnung, ich erwarte das man nicht wieder, in mein Amt einsetzt und ich mache so wie ich es plante dem noradischen Spuk ein Ende. Ich verlange Wiederherstellung des Staates und nicht zuletzt von Zucht und Ordnung freiwillig von Amt zurücktretten und fürderhin auf politische Ämter verzichten. Nur sorgen Sie dafür , das ich jetzt frei komme und mein Amt zum Wohle Bergens ausführen kann. Auch für Sie ist etwas drin, Sie würden kommissarisch Generalstaatsanwalt und Justizminister in einem. Es ist jetzt hohe Zeit zu handeln , bevor es auch noch in Trübergen los geht. Also Frau Eisinga , handeln Sie jetzt und handeln Sie weise."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 2. Dezember 2018, 21:35

Muss ein Schmunzeln unterdrücken.

Ihr Ansinnen trifft sich gut, Herr Eulenstein, ich habe Ihnen nämlich den Beschluss des Bergischen Gerichtshofes über die Amtsanklage gegen Sie mitgebracht. Insofern kann ich Ihnen nur mitteilen, dass Sie mit dem heutigen Tage endgültig aus dem Amt des Staatspräsidenten ausgeschieden sind. Die Frage Ihres Gefängnisaufenthalts liegt nicht in meiner Hand, aber wenn Sie mir diese Bemerkung gestatten sollten Sie sich auf eine längere Abwesenheit von Politik und Privatgeschäften einstellen.

Sie überreicht ihm eine gesiegelte Ausfertigung jenes Beschlusses, mit dem die Amtsenthebung gemäß Art. 22 Abs. 5 der Verfassung wegen "vorsätzlichem Verstoß gegen die Verfassung" durch die Anordnungen vom 17. September 2018 und damit in Zusammenhang stehende Handlungen erfolgt war.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:07

"Es geht hier nicht um mich, Sie wollen den Putschisten Stroh im Amt belassen. Ich kann Bergen wiedervereinen, als einziger."
Zorning starrt er Eisinga an.
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Ferdinand Eulenstein« (2. Dezember 2018, 23:46)


Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:58

Wissen Sie, Herr Eulenstein, ich bin Richterin, keine Politikerin. Selbst wenn Ihre vermessene Haltung stimmt und Sie der einzige sind, der Bergen wieder vereinen kann, so hätten Sie das doch besser ohne die Ausrufung einer Diktatur getan. Unsere Verfassung hätte Ihnen ein weites Feld an Möglichkeiten gelassen, Sie mussten stattdessen den Versuch unternehmen, diese Verfassung hinwegzufegen. Die Antwort der Bergener haben Sie bekommen und es war die Pflicht des Bergischen Gerichtshofes, die Verfassung zu verteidigen, die Sie augenscheinlich missachten: Ohne Verfassung keine Republik, ohne Republik keine Einheit.
hält sie dem Blick stand und dem Möchtegern-Diktator entgegen.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 2. Dezember 2018, 23:53

Verschrämlt die Hände auf dem Rücken und geht auf und ab.

"Frau Ptofessor Dr. Eisinga, natürlich lässt einem die Verfassung gewissen Spielraum. Aber es gibt nun einmal Situationen, liebe gnädige Frau, da geht es nicht ohne das, was Sie Diktatur nennen. Eine Frage, was ist den das Stroh-Kopf-Regime jetzt anderes? Wer hat denn bittschön den Kerl legitimiert? Kommen Sie mir jetz nicht mit der so genannten Regierung und dem so genannten Senat, beide waren noch nicht ratifiziert!
Ich muss es schlieslich wissen, den ich hätte die Dokumente gegenzeichnen müssen, habe ich aber nicht!
Ich bin mir gewiss das es hierzulande Leute gibt, die bereits an meiner Befreiung arbeiten."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

39

Montag, 3. Dezember 2018, 00:07

Die Unterzeichnung ist für die Eröffnung der Legislaturperiode erforderlich, nicht für die Geschäftsfähigkeit und Legitimität des Parlaments. Das steht sogar in der von Ihnen so verfluchten Verfassung. Als gewählter Senatspräsident und unter Einhaltung des verfassungsmäßigen Verfahrens nimmt Senator Stroh die Befugnisse des Staatspräsidenten wahr.
erläutert sie das Verfassungsrecht - jenes Rechtsgebiet, das immerhin zu ihren Arbeitsschwerpunkten in Praxis und Wissenschaft bildete.

Seien Sie im übrigen gewiss, dass Sie hier nicht herauskommen werden, ehe Ihnen die Freiheit von Gesetzes wegen zusteht.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

40

Montag, 3. Dezember 2018, 00:33

Läuft immer noch auf und ab.


"Geschätzre Frau Professor, es gibt im In-und Ausland immer Kräfte welche, mich als Person schätzen und an meiner Befreiung arbeiten.
Ich habe mir nichts vorzuwerfen, ausser das ich das Beste für dieses Land wollte,
Frau Professor, wann ist der Protess? ich wünsche mich selbst zu verteidigen, wie ich bereits betonte. eine frage , gnädige frau, würden Sie mir zur Robe des Anwalt, zur Uniform des Reserveoffiziers oder schlicht zum Nadelstreifenanzug raten? Man muss schliesslich Eindruck machen."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

41

Montag, 3. Dezember 2018, 00:39

Das sollten Sie bei der Generalstaatsanwaltschaft erfragen, meine Arbeit ist hier getan.
Sie wendet sich zum Gehen.
Da Ihnen die Robe nicht zusteht und sie sicher Ihre Diktorenfantasien nicht weiter öffentlich zur Schau stellen wollen, rate ich Ihnen zu ziviler Kleidung.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

42

Montag, 3. Dezember 2018, 09:28

Hält Inne, schaut eisinga an. dan verbeugt er sich.

"Was meine Phantasie angeht gnädige Frau, darob sprachen wir noch nicht. Das war es also? Frau Professor, ich danke Ihnen, für die gespräche, es war mir ein wahres Vergnügen. wir sehen uns dann also vor den Schranken des Gerichts."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Frida Eisinga

Ordentliche Richterin am Bergischen Gerichtshof

Beruf: Richterin am BGH

Wohnort: Londhaven

Region: Trübergen

  • Nachricht senden

43

Montag, 3. Dezember 2018, 18:09

Davon gehe ich nicht aus. Leben Sie wohl.
verabschiedet sie sich.
Prof. Dr. iur. Frida Evelin Eisinga
Ordentliche Richterin des Bergischen Gerichtshofes
Honorarprofessorin (Koopman-Universität Londhaven / Trübergen)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 11. Dezember 2018, 12:43

Es herrsche ein großen Kommen und Gehen in der Haftanstallt, sehr zum Missfallen der Wärter. Mit Genehmung des Direktors hatte, Eulenstein, ein Schneider, einen Hutmacher, einen Handschuhmacher, ein Schuhmacher und einen Stockmacher kommen lassen. er war ja nicht gerade arm zu nennen, also liess er sich maßgefertige Sachen anfertigen. Allerdings durften die Handwerker nur einzeln, die Zelle betreten, dort wurde dann an Eulenstein Mass genohmen. Die Aktion dauerten von späten Vor-bis in den späten Nachmittag hinein. als die Handwerker Haftanstalt wieder verlissen und wieder Ruhe und Alltag einkehrte waren die Wachen zufrieden. Die ganze Aktion hatte Eulenstein, hinsichtlich seines irgenwann kommenden Prozesses verantstaltet, schliesslich wollte er dort wie ein großer Staatsmann, der immer noch war, auftreten.
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)

Wohnort: Lormünde

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:10

Während Eulenstein auf seinen Prozess wartet, sitzt er Zeitung lesend in seiner Zelle. Die Nachricht über die Sprengstoffanschläge interessieren ihn sehr. Er trinkt seinen Kaffee und denkt sich "Das hätte es unter meiner Herrschaft so nicht gegeben, dieser Strohkopf ist ein Versager und schlimmer noch ein Kommunistenfreund. Hätte ich geherrscht wären die Anschläge bereits aufgeklärt."
Dr. Ferdinand Eulenstein
Oberbürgermeister zu Lormünde a.D.
Senator a.D.
Staatspräsident zu Bergen a.D
(aus dem Amt geputscht von W. Stroh)