Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Republik Bergen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

31

Freitag, 29. September 2017, 14:31



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem Seine Exzellenz Bischof Salina in den Ruhestand gegangen ist,
haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das




Seine Exzellenz William Shomali
zum
Administrator von Niederselb
ernannt wird.

Monsignore Prof. Anselm Wolf
zum
Administrator der Territoriale Erzabtei St. Mauritius
ernannt wird.


Freie Stadt Bergen, am 29 September im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN













DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem wir den Rücktritts Gesuch von Bischof Henri Salina bekommen haben,
haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das




SEINE EXZELLENZ BISCHOF HENRI SALINA
zum
BISCHOF EMERITUS VON NIEDERSELB
ERZABT EMERITUS DER BENEDIKTINER ABTEI SANKT MORITZ
TITULARBISCHOF EMERITUS VON LORCH
ernannt wird.

Wir bedanken uns für die große Arbeit die von Bischof Salina in Niederselb geleistet hat und wünschen für sein Ruhestand alles gute.


Freie Stadt Bergen, am 29 September im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loris Pfyffer« (29. September 2017, 15:26)


Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Oktober 2017, 19:02



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem wir die Traurige Nachricht erhalten haben das Äbtissin Mutter Maria Suter Friedlich entschlafen ist und in anbetracht erfolgter Wahl durch das Kloster,
haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das




Mutter Maria Suter
zur neuen
Äbtissin der Abbatia B. M. V. et Sanctae Catharinae zu Frauennau
ernannt wird.

Ihre Einsetztung soll am 8. Oktober im Jahre des Herren 2017 im Kloster Frauennau stattfinden.


Freie Stadt Bergen, am 3. Oktober im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Oktober 2017, 19:10



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Mit diesem Metropolitan Dekret,
heben wir vorläufig die Pensionierung für die Diözese Niederselb
von Bischof Henri Salina auf.
Er wird bis auf weiteres Diözesanbischof von Niederselb bleiben.



Freie Stadt Bergen, am 3. Oktober im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 24. Oktober 2017, 15:43



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem einige der wichtigsten Ämter in der Kirchenprovinz Vakant geworden sind,
haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das




Seine Exzellenz Johann Theodor Laurent
zum
GENERALVIKAR DER DIÖZESE ST. CATHERINA
UND BISCHOFSVIKAR VON ST. NINA
ernannt wird.

Bischof Johann Theodor Laurent stammt ursprünglich aus Erwil, verbrachte seine Jugend in Ste Catherine sowie auch er auch dort das Seminar besuchte.


Freie Stadt Bergen, am 24. Oktober im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


35

Mittwoch, 22. November 2017, 12:57



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Erzbischöflichen Dekret "Dominus regit me"


Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zu frischem Wasser.
Er erquickt meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. (Psalm 23)



FÜR DIE ORDNUNG DER KATHOLISCHEN PASTORALRÄTE IN DEN DIÖZESEN DER KIRCHENPROVINZ BERGEN


1. In jeder Diözese ist, sofern die seelsorglichen Verhältnisse es anraten, ein Pastoralrat zu bilden, dessen Aufgabe es ist, unter der Autorität des Bischofs all das, was sich auf das pastorale Wirken in der Diözese bezieht, zu untersuchen, zu beraten und hierzu praktische Folgerungen vorzuschlagen.

2. Der Pastoralrat besteht aus Gläubigen, die in der vollen Gemeinschaft mit der Valsantinischen katholischen Kirche stehen, sowohl aus Klerikern als auch aus Mitgliedern von Instituten des geweihten Lebens wie vor allem aus Laien; sie werden nach der vom Diözesanbischof festgelegten Art und Weise bestimmt.

3. Die Gläubigen, die für den Pastoralrat bestellt werden, sind so auszuwählen, daß sich in ihnen der ganze Teil des Gottesvolkes, der die Diözese ausmacht, wirklich widerspiegelt; dabei sind die verschiedenen Regionen der Diözese, die sozialen Verhältnisse und die Berufe sowie der Anteil, den die Mitglieder für sich oder mit anderen zusammen am Apostolat haben, zu berücksichtigen.

4. Der Pastoralrat wird auf 2 Jahre gebildet, nach der Ablauf dieser Frist werden neu Wahlen angesetzt, wo die Mitglieder des Rates Bestätigt oder ersetzt werden.

5. Der Pastoralrat hat nur beratendes Stimmrecht; allein dem Diözesanbischof steht es zu, ihn je nach den Erfordernissen des Apostolates einzuberufen und den Vorsitz zu führen; er ist auch allein für die Veröffentlichung der im Rat behandelten Angelegenheiten zuständig.

6. Der Pastoralrat ist wenigstens zweimal im Jahr einzuberufen.


Es ist unser Wunsch, daß diese unsere Verfügungen und Vorschriften jetzt und in Zukunft gültig und wirksam sind und bleiben bei Aufhebung,
soweit notwendig, der von unseren Vorgängern herausgegebenen Dekrete Verfügungen und anderen Vorschriften,
auch wenn sie besondere Aufhebung und besondere Erwähnung verdienen.



Freie Stadt Bergen, am 22. November im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN





Kirchenprovinz Bergen

36

Samstag, 25. November 2017, 15:57



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem einige der wichtigsten Ämter in der Kirchenprovinz Vakant geworden sind,
haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das




Seine Exzellenz Louis Lebulu
zum
Titularbischof von Rovia
ernannt wird.

Seine Exzellenz Julien Laux
zum
Titularbischof von Filiuspopuli
ernannt wird.

Gegeben der Tatsache das die Titular Diözesen den jeweiligen Diözesen und mit den spezifischen Ämter verbunden sind.

Freie Stadt Bergen, am 25. November im Jahre des Herren 2017.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN





Kirchenprovinz Bergen

Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:20






Seine Exzellenz Monsignore Loris Pfyffer

ERZBISCHOF VON BERGEN
METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN
METROPOLITAN ADMINISTRATOR VON SANKT CATHERINE



Venerabilibus fratribus Cardinalibus, Archiepiscopis, Episcopis, Presbyteris, Diaconis ceterisque populi Dei membris

Metropolitan Dekret "Kunst & Kultur" der heiligen katholischen Kirche von Bergen.
Mit großer güte und Vernunft, bestimme ich kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht, unter Beachtung der Gesetze der Kirche,


Meine Lieben Brüder, die Kunst und Kultur in unserer Kirche ist ein sehr wichtiges Thema. Die Kirchen in Bergen sind voller wertvoller Kunst. Mit diesem unserem Dekret beabsichtigen wir der Schaffung eines Amtes die für Kunst und Kultur der Kirche, sich bemüht, sorgt und erhaltet. Nicht nur die vergangene Kunst ist wichtig sondern auch die zukünftige, speziell gehören hierzu die Heraldischen Wappen der Kleriker. Ein Statut zu den einzelnen untergeordneten Abteilung wird folgen sowie auch die einzelnen Ernennungen.


Freie Stadt Bergen, am 17 Januar im Jahre des Herren 2018.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. Januar 2018, 12:43



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach die Territoriale Erzabtei St. Mauritius einen neuen Erzabt gewählt hat, denn wir auch bestätigt haben.
Ist es üblich das der jeweilige Gewählte die Bischofsweihe erhält,
deshalb haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das



Der Hochwürdigste Herr Erzabt Maximilian Aichern
zum
Titular Bischof von Lorch
ernannt wird.

Wir Beauftragen Bischof Salina mit der Weihe des Kandidaten.

Freie Stadt Bergen, am 28 Januar im Jahre des Herren 2018.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


Loris Pfyffer

Erzbischof von Bergen

Beruf: Metropolit und Professor

Wohnort: Bergen Domplatz

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:05



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN

Nach dem von uns die Diözese in verschiedene Bischöfliche bereiche eingeordnet wurde und den jeweiligen Weihbischöfe anvertraut wurde wollen wir auch das letzte Vikariat einem einem Priester der Diözese anvertrauen,
deshalb haben wir entschieden und geben bekannt, kraft der mir verliehenen Gewalt und Vollmacht,
unter Beachtung der Gesetze der Kirche, das



Pfarrer Hugo van Steekelenburg
zum
Bischöflicher Vikar für Malmedy und damit
Titular Bischof von Aanast
ernannt wird.




Freie Stadt Bergen, am 18 Februar im Jahre des Herren 2018.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN







Erzbischof von Bergen
Metropolit der Kirchenprovinz Bergen


40

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:20



DER ERZBISCHOF VON BERGEN
UND METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN



Am 5. Februar hat die Kirche die Heilige-Märtyrin Agatha, Patronin der Feuerwehr, gefeiert.
Wir die Gesamte Kirchenprovinz feiern dieses Fest am Sonntag um 10:00 Uhr im Dom zu Bergen.
Zu dieser Feier laden wir alle Feuerwehr angehörigen ein und Sie liebe Brüder und Schwestern mit uns im Dom die Feierlichkeit zu begehen.
Zum Abschluss des Festgottesdienst werden wir die Agathabrote Segnen und Verteilen.

Gottes Segen +

Freie Stadt Bergen, am 07 Februar im Jahre des Herren 2019.

DER METROPOLIT DER KIRCHENPROVINZ BERGEN,
SEINE EXZELLENZ MONSIGNORE LORIS PFYFFER,
ERZBISCHOF VON BERGEN





Kirchenprovinz Bergen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loris Pfyffer« (7. Februar 2019, 19:21)