Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Republik Bergen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: Freie Stadt Bergen

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. April 2014, 13:06

Nachdem man erfahren hat das man dem Staatspräsidenten mehr Macht geben will. Kommt es zu Demonstrationen vor dem Parlament man fordert das Parlament auf die Artikel außer Kraft setzt die dem Staatspräsidenten mehr Macht geben es werden Plakate hochgehalten wie nieder mit der Präsidialdiktatur wir wollen keine Diktatur sondern eine Parlamentarische Republik.
Bergische Linkspartei

17

Montag, 21. April 2014, 13:34

Die Polizei beim Senat ist so ganz und gar nicht "amused"

Beamter
tritt mit einem Megafon vor
Achtung, hier spricht die Polizei. Sie nehmen an einer nach den Gesetzen der Republik Bergen unrechtmäßigen Demonstration teil. Sie werden hiermit polizeilich aufgefordert, das Gelände des Senats und den Bannkreis von 300 Metern um das Gelände unverzüglich zu verlassen. Jede Zuwiderhandlung kann strafrechtliche Konsequenzen haben.

Wohnort: Freie Stadt Bergen

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. April 2014, 13:38

man zieht sich 250 Meter zurück und demonstriert weiter
Bergische Linkspartei

19

Montag, 21. April 2014, 13:41

Die Polizei versucht, die Demonstranten auch noch hinter die 300-m-Grenze des Bannkreises zu bewegen.

Wohnort: Freie Stadt Bergen

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. April 2014, 13:42

man bewegt sich auf 295er Bannmeile zu
Bergische Linkspartei

21

Montag, 21. April 2014, 13:43

Die Polizisten gehen zu einer passiveren Haltung über.

Wohnort: überall

Region: überall

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. April 2014, 13:44

Wenige Meter entfernt formiert sich eine kleinere Gegendemo.