Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Republik Bergen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

166

Montag, 9. Juni 2014, 16:56

Ich präferiere das Baukastenprinzip. Wir brauchen ein liberales Konzept. Nicht jedem gefällt alles, was er da liest. Soll die Organisation eben wachsen bzw. U-Orgas gründen.

Beruf: Diplomatin

Wohnort: Buxhausen

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

167

Montag, 9. Juni 2014, 17:09

Genau das sagen doch alle Entwürfe fast identisch aus. ;)
Chefin des Staatspräsidialamtes a.D. | Staatsministerin für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung a.D. | Botschafterin im Ministerialdienst a.D.

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

168

Montag, 9. Juni 2014, 18:07

Nein das sagt nur der anturische Entwurf. Alle anderen fordern direkt eine gewaltige Organisation.

Hier sollte nur ein leichtes Konzept entworfen werden. Diese neue Organisation soll durch ihrer selbst legitimiert werden, von innen heraus. Nicht durch externe starre Faktoren. Indem sie wächst und die Mitglieder sie gestalten, haben auch alle mehr Verständnis für sie. Gibt es direkt ein fertiges Werk, endet es so wie derRdN.

Richard von Rüdenberg

Dionyscher Kanzler

Beruf: Hochschullehrer (Dion. Geschichte)

Region: Ausland

  • Nachricht senden

169

Montag, 9. Juni 2014, 18:33

Eine kurze und knappe Stimmungabfrage über die bisherigen Modelle wäre tatsächlich ein Fortschritt.

XXXIV. Kanzler der Republik Dionysos
Dionyscher Außenminister


Beruf: Diplomatin

Wohnort: Buxhausen

Region: Lorertal

  • Nachricht senden

170

Montag, 9. Juni 2014, 18:34

Eine gewaltige Organisation bestehend aus einer Versammlung und einem Generalsekretär? ;)
Chefin des Staatspräsidialamtes a.D. | Staatsministerin für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung a.D. | Botschafterin im Ministerialdienst a.D.

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

171

Montag, 9. Juni 2014, 19:10

Eine kurze und knappe Stimmungabfrage über die bisherigen Modelle wäre tatsächlich ein Fortschritt.


Sollten wir mal machen.

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

172

Freitag, 13. Juni 2014, 09:14

Herr Landerberg? Präferenzabstimmung bitte.

Lukas Landerberg

Staatspräsident a.D.

Beruf: Ordinarius an der SU Bergen

Wohnort: Freie Stadt Bergen

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

173

Freitag, 13. Juni 2014, 14:23

Zwischen welchen Entwürfen?
Andro (x 2), Anturien, Bergen, Futuna und Korland?

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

174

Freitag, 13. Juni 2014, 16:49

Einfacher

1. Charta des Rates der Nationen (Anturien)
2. Charta der Konferenz der Nationen (Bergen)
3. Die Konferenz der Nationen(Futuna)
4. Charta der Ständigen Weltkonferenz (Korland)

Dann stimmen wir ab und was die Mehrheit erhält wird von allen bearbeitet. Dann sollte doch für jeden etwas dabei sein.
Ich kündige direkt an, dass Andro auch an dem Mehrheitsentwurf mitarbeiten wird.

Lukas Landerberg

Staatspräsident a.D.

Beruf: Ordinarius an der SU Bergen

Wohnort: Freie Stadt Bergen

Region: Freie Stadt Bergen

  • Nachricht senden

175

Freitag, 13. Juni 2014, 17:15

Dann machen wir das so.
Ich bitte die Teilnehmer dann um ein kurzes Votum, welcher Entwurf grundsätzlich präferiert wird.
1. Modell Anturien
2. Modell Bergen
(3. Modell Futuna)
4. Modell Korland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lukas Landerberg« (13. Juni 2014, 20:09)


176

Freitag, 13. Juni 2014, 19:44

Also Futunas Modell sollte eher keine Rolle spielen da dieses ja von Futuna direkt in die Praxis geworfen wurde - an dieser Konferenz vorbei.
Es wäre allerdings mal interessent zu erfahren wieviele Rückmeldungen Futuna bekommen hat.

Ansonsten stimmt Anturien ausnahmnsweise mal für Anturien ;)
Reichsregentin Adelsrepublik Anturien

Mischa Solowjow

Außenminister

Beruf: Außenminister

Wohnort: Andro

Region: Ausland

  • Nachricht senden

177

Samstag, 14. Juni 2014, 23:41

1. Anturisches Modell

178

Sonntag, 15. Juni 2014, 15:42

Das Medianische Imperium spricht sich für das korische Modell aus.

179

Sonntag, 15. Juni 2014, 21:11

Ich bin dann auch mal so frei, meinen eigenen Entwurf als Grundlage eines künftigen Vertrages zu unterstützen.
Minister des Auswärtigen des Freistaates Korland

Richard O'Leary

Albernian Prime Minister

Beruf: Prime Minister

Wohnort: Galloway, Eihlann, Albernia

Region: Ausland

  • Nachricht senden

180

Montag, 16. Juni 2014, 21:08

Albernia befürwortet das Modell Korlands.


The Most Hon
Richard O'Leary
HM Prime Minister