Sie sind nicht angemeldet.

[Briefwechsel] Demokratische Union

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Republik Bergen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Dezember 2015, 15:31

Demokratische Union

Zitat



Unionskanzleramt
- Die Unionskanzlerin -
Helen Bont
Manuri
Demokratische Union

An die
Regierung der
Republik Bergen
Bergen-Stadt
Bergen

Sehr geehrte Damen und Herren, Exzellenzen,
nach Konsultationen mit den Regierungen Astors und Cranberras, lade ich Sie recht herzlich zu Gesprächen über die Schaffung einer Freihandelszone im Rahmen des Transnordanikrates nach Astoria-City ein.
Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Unionskanzlerin

2

Donnerstag, 26. Januar 2017, 13:23



Unionskanzleramt
- Die Unionskanzlerin -
Manuri
Demokratische Union


An die
Regierung der
Republik Bergen


Sehr geehrte Damen und Herren, Exzellenzen,
auf einer Konferenz in Glenverness haben haben sich die Regierungen mehrerer Staaten, unter ihnen die der Verinigten Staaten von Astor, der Nordmark und der Demokratischen Union grundsätzlich auf die Gründung einer ständigen Internationalen Diplomatischen Plattform in Astor geeinigt.
Aus diesem Grunde wenden wir uns ebenfalls an Sie mit der herzlichen Einladung, einen Vertreter nach Astor zu entsenden, um an dieser ständigen Internationalen Diplomatischen Plattform teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,



Unionskanzlerin





3

Sonntag, 19. Mai 2019, 22:43



DAS UNIONSKANZLERAMT
DIE UNIONSKANZLERIN


Das Unionskanzleramt
Die Unionskanzlerin
Helen Bont
Manuri
Demokratische Union

An die
Regierung der
Republik Bergen

Manuri, den 19. Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, Exzellenzen,
seit der Auflösung des Rats der Nationen verfügt die Weltgemeinschaft über keine internationale Platfform mehr, welche es erlaubt, Probleme oder Fragestellungen von internationalem Rang zu beraten und darüber eine Einigung zwischen den Staaten zu suchen.
Dies führte häufig dazu, dass Konflikte, die internationale Auswirkungen haben, nicht bewältigt wurden oder internationale Projekte, die für alle förderlich wären, nicht angegangen werden.
Um diesen internationalen Missständ zu beheben, beehrt sich die Regierung des Kaiserreichs Heijan, Ihre Regierung zu einer Konferenz über die Gründung eines Völkerbundes nach Heijan-Kyo (Kaiserreich Heijan) ab dem 24. Mai 2019 einzuladen.
Wir hoffen auf eine positive Resonanz Ihrerseits.
Mit freundlichen Grüßen,

i. A. Helen Bont
Unionskanzlerin